INVICTUS GERMANY
Sportfestival

Die INVICTUS GAMES zeigen auf einzigartige Weise wie bedeutungsvoll der Sport für die Rehabilitation ist. Deshalb steht beim INVICTUS GERMANY Sportfestival der Sport im Mittelpunkt. Gleichzeitig stehen die Betroffenen, insbesondere Family & Friends im Mittelpunkt des Austauschs.


TERMIN

Die erste Edition des INVICTUS GERMANY Sportfestivals wird vom 26. - 28.Juli 2024 im CASTELLO Düsseldorf stattfinden.

Am 26.7 wird mit einem Symposium zum Thema  „Inklusion und Rehabilitation“ die erste Ausgabe der Veranstaltung gestartet. Beim Symposium werden sich sowohl am 26.7 als auch am 27.7 politische und militärische Entscheidungsträger, Mediziner, Experten sowie Kirchen- und Interessensvertreter zum fachlichen Austausch zusammenkommen. Der Fokus liegt dabei nicht nur auf den bewährten Verfahren, sondern auch auf innovativen Lösungsansätzen zur Unterstützung der Behandlung, Rehabilitation und Wiedereingliederung verwundeter, verletzter und erkrankter Militärangehöriger. Am 27.7. beginnen dann die sportlichen Wettbewerbe.

Der Eintritt ist frei!

 

 

 

Sportwettkämpfe:                                       
27.7.
10:30 - 19:00                                         
28.7. 9:00 - 16:00                                          

Symposium:
26.7.
10:00 - 16:00
27.7. 9:00 - 10:30

Bitte registrieren Sie sich für das Symposium im nebenstehenden Formular.

Programm

Freitag, 26.Juli 2024

10:00 - 10:20 Begrüßung durch die Landeshauptstadt Düsseldorf und Wissenschafltiche Leitung

10:20 - 11:00 Einführung durch den Vertreter des evangelischen Militärbischofsamtes sowie Eröffnung der Fotoausstellung “Seelenflimmern 24/7” des Fotografen Volko Lienhard 

11:00 - 11:45 Vortrag durch Herrn Prof. Dr. Hubertus Himmerich (King’s College London):  „Neue pharmakologische Entwicklungen in der Behandlung der Depression“ 

11:45 - 12:30 Vortrag durch Herrn Dr. Christoph Reimertz (BG-Klinikum Frankfurt): „Behandlung und Rehabilitation nach komplexem Trauma“ 

 

13:30 - 14:00 Buchvorstellung „Wie Papa wieder lachen lernt“ durch MdB Kerstin Vieregge

14:00 - 15:15 Podiumsdiskussion zum Thema „Kriegstüchtige Rehabilitation? Zivil-militärische Zusammenarbeit in der Gesamtverteidigung“
Teilnehmende: Prof. Dr. Hubertus Himmerich, Dr. Christoph Reimertz, Oberstarzt Prof. Dr. Zimmermann, Oberstarzt Dr. Lison, Militärdekan Wächter

15:15 - 15:45 Pause und Besuch der Fotoausstellung

15:45 -16:00 Zusammenfassung und Ausblick auf den Folgetag

Samstag, 27.Juli 2024

9:00 - 10:30 Podiumsdiskussion

10:30 Eröffnug des Invictus Germany Sportfestivals 2024

LÄNDER

Neben der Teilnahme der deutschen Invictus Community werden weitere Nationen eingeladen. Wie auch bei den INVICTUS GAMES 2023 erstmals erfolgreich durchgeführt, werden ebenfalls Teilnehmer:innen von deutschen „Blaulicht-Organisationen“ (z.B. Polizei, Feuerwehr, THW) bei den Spielen in Düsseldorf dabei sein.

BELGIEN
DEUTSCHLAND
ESTLAND
NIEDERLANDE
POLEN
UKRAINE
USA
VEREINIGTES KÖNIGREICH
DEUTSCHE BLAULICHT ORGANISATIONEN

SPORTARTEN

TISCHTENNIS
INDOOR RUDERN
SITZVOLLEYBALL
SPINNING

Eine Gemeinschaft, eine Location

INVICTUS GERMANY verfolgt auch beim Sportfestival konsequent das "One-Location-Konzept", bei dem alle Sportarten an einem zentralen Ort stattfinden. Das Castello als Multifunktionshalle bietet dafür ideale Voraussetzungen.

CASTELLO Düsseldorf
Karl-Hohmann-Straße 1
40599 Düsseldorf
Deutschland